UNESCO-Projektschule
REALSCHULE HEINSBERG

Präsenz- und Distanzunterricht für die Jahrgänge 5 - 7

 

In den Jahrgangsstufen 5 bis 7 können Eltern bzw. Erziehungsberechtigte ihre Kinder vom Präsenzunterricht befreien lassen.

 

Um das Verfahren angesichts der Kürze der Zeit zu vereinfachen, zeigen die Eltern bzw. Erziehungsberechtigten der Schule gegenüber schriftlich an, wenn sie von dieser Befreiung Gebrauch machen wollen. Bitte informieren Sie uns bitte über die Mailadresse der Schule:

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

und geben dabei an, ab wann Ihr Kind ins Distanzlernen wechselt. Frühester Termin ist der 14. Dezember 2020. Ein Hin- und Her-Wechseln zwischen Präsenzunterricht und Distanzlernen ist nicht möglich. Dies ist mit Blick auf die Infektionsprävention nicht sinnvoll.

 

Sollte ihr Kind nicht am Präsenzunterricht teilnehmen, ist die Teilnahme am Distanzunterricht verpflichtend.

 

 

Distanzunterricht für die Jahrgänge 8 - 10

 

In den Jahrgangsstufen 8 bis 10 wird Unterricht grundsätzlich nur als Distanzunterricht erteilt.

 

Die Teilnahme am Distanzunterricht ist verpflichtend!

 

 

 

Durchführung des Distanzunterrichts

 

Wir werden versuchen, den Unterricht gemäß Stundenplan durchzuführen. Schülerinnen und Schüler, die nicht am Präsenzunterricht teilnehmen, schalten sich über die Plattform zu. Sollte es zu Schwierigkeiten kommen, bitten wir um eine Information über die Lernplattform (Messenger oder Mail) an den jeweiligen Fachlehrer. 

 

 

Klassenarbeiten

 

Die Klassenarbeiten der Jahrgangsstufen 9 und 10 werden zu den bekannten Terminen geschrieben, die Klassenarbeiten der Jahrgangsstufen 5 - 8 entfallen für diese Woche.

 

In Einzelfällen kann von dieser Regelung in Absprache mit dem Fachlehrer abgewichen werden.

 

 

Offener Ganztag und AG-Angebote der Schule

 

Der Offene Ganztag und das AG – Angebot der Schule (Jahrgänge 5 – 7) finden nach derzeitigem Kenntnisstand statt.

 

 

Verlängerung der unterrichtsfreien Zeit

 

An den beiden Werktagen unmittelbar im Anschluss an das Ende der Weihnachtsferien (7. und 8. Januar 2021) findet kein Unterricht statt.

Sollte Bedarf an einer Notbetreuung bestehen, bitten wir Sie, uns dies spätestens bis zum 17.12.2020 mitzuteilen.

 

Sollte es zu Änderungen im Ablauf kommen, werden wir Sie informieren.

 

 

Albert Zaunbrecher

Schulleiter

Schafhausener Straße 41
52525 Heinsberg


Tel.: 02452/5028
Fax.: 02452/23760
mail: info@realschule-heinsberg.de