UNESCO-Projektschule
REALSCHULE HEINSBERG

Durchführung des Unterrichts

Der Unterricht findet wie im Stundenplan ausgewiesen statt. Lediglich die Fächer Religion/Praktische Philosophie, Sport und der Ergänzungsunterricht werden ausgesetzt. In diesen Stunden werden unter Aufsicht Aufgaben der ZP – Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch bearbeitet.

Um die vorgeschriebene Distanz zu wahren, werden Klassen/Kurse in der Regel geteilt, die Aufsicht erfolgt durch den jeweiligen Fachlehrer. Der Unterricht findet in folgenden Räumen statt:

Klassenunterricht:

Klasse

Gruppe 1

Gruppe 2

10a:

Raum 10a:  Schüler A - J

Raum 10d: Schüler K - S

10b:

Raum 7a: Schüler C - Kr

Raum 7b: Schüler Ku - W

10c:

Raum 9b: Schüler A - Lan

Raum 9d: Schüler Lau - T

10d:

Raum 6a: Schüler B - Me

Raum 6c: Mo - W

10e:

Raum 5d: Schüler A - K

Raum 5b: L - W

 

Differenzierungskurse:

Klasse

Gruppe 1

Gruppe 2

10 fs:

Raum 9e

alle SuS in Gruppe 1

10 nw1:

Raum 7d: Schüler 10 b + aus 10 c A - Lan

Raum 7c: Schüler 10 e +  aus 10 c Lau - S

10 nw2:

Raum Bi I Schüler 10a

Raum Bi II Schüler 10d

10 nw3:

Chemie I

alle SuS in einer Gruppe

10 mk:

Kunst 1: Schüler 10 c + 10 d

Kunst 2: 10 a, 10 b, 10 e

10 sw:

Raum 10c: Schüler 10 a +10 e

Raum 10e: Schüler 10 b, 10 c, 10 d

10 tc :

Raum TC

alle in Gruppe 1

 

Klassen- und Kursarbeiten

Im laufenden Schulhalbjahr werden nur zwei Klassenarbeiten geschrieben! Eine dieser Arbeiten ist in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch die ZP. Auf diese Arbeiten werdet ihr durch die jeweiligen Fachlehrer ausreichend vorbereitet.

Die Zeiträume entnehmt ihr bitte der nachfolgenden Auflistung, die genauen Termine teilen euch die Fachlehrer mit:

Klassenarbeit D, M, E zwischen dem 15.03. und 23.04. (gilt auch für mündliche Prüfungen im Fach Englisch)

Klassenarbeit: ZP D 19.05., ZP E 20.05. und ZP M 27.05.

 

Kursarbeit 15.03. – 19.03. oder 19.04. – 23.04.

Kursarbeit 31.05. – 09.06.

 

Ich bitte euch, liebe Schülerinnen und Schüler, die bekannten und schon erprobten Hygieneregeln zu beachten! Dazu zählt auch das Tragen der vorgeschriebenen Mund-Nasen-Bedeckung, die leider nicht über die Schule organisiert werden kann. Bitte beachtet, dass das Gesundheitsamt das Tragen von FFP2 oder OP -Masken empfiehlt. (Informationen des Gesundheitsamtes)

Wir freuen uns, dass durch diese Entscheidung wieder ein Stück Normalität in den Schulalltag zurückkehren kann und hoffen, dass wir auch die übrigen Jahrgangsstufen bald wieder in der Schule begrüßen können - haltet durch!!

Für das bisherige Durchhalten danke ich allen Beteiligten herzlich! Wir wissen, dass diese Zeit viele Belastungen mit sich bringt und unseren gewohnten Alltag auf den Kopf stellt. Wir erfahren, dass der Distanzunterricht den Präsenzunterricht nicht ersetzen kann. Ich danke Ihnen für das überwiegend positive Feedback, dass die Klassenlehrer aus den Gesprächen mit den Pflegschaftsvorsitzenden zurückgemeldet haben! Diese Form des Unterrichts funktioniert aber nur deshalb so gut, weil alle Kompromisse eingehen, gelegentliche technische Unzulänglichkeiten akzeptieren und im Sinne der Bildung handeln. Ich danke Ihnen, liebe Eltern, auch im Namen des Kollegiums der Realschule für die große Unterstützung, die in vielen Familien geleistet wird. Dies betrifft sowohl die Begleitung des Lernprozesses, als auch das Aufrüsten der digitalen Infrastruktur - Sie machen einen tollen Job!

Allen Schülerinnen und Schülern danke ich dafür, dass ihr diesen neuen Weg gemeinsam mit uns gegangen seid, Schwierigkeiten in Kauf genommen und oft gemeinsam mit uns gelöst habt!

 

Bleiben Sie, bleibt ihr weiterhin gesund!

 

Für die Realschule Heinsberg

Albert Zaunbrecher

Schafhausener Straße 41
52525 Heinsberg


Tel.: 02452/5028
Fax.: 02452/23760
mail: info@realschule-heinsberg.de