UNESCO-Projektschule
REALSCHULE HEINSBERG

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

in den letzten Monaten ist unser aller Leben derart umgekrempelt worden, wie wir es uns nie hätten vorstellen können. Alte Gewohnheiten des Miteinanders waren von heute auf morgen vorerst nicht mehr möglich – Distanz bestimmt bis jetzt das Verhalten. Ganz besonders betroffen von diesem neuen Leben sind natürlich die Schulen. Nähe war uns immer eine grundlegende Selbstverständlichkeit, die zielgerichtetes Lernen erst möglich macht. Schlagartig ging es jedoch auf einmal nur noch aus der Ferne. Sogenanntes „Homeschooling“ hat monatelang einen anderen Alltag hergestellt. Der PC stand plötzlich im Vordergrund, neue Wege mussten schnell für Schüler, Eltern und Lehrer erschlossen werden. Das bietet natürlich Chancen, die den Gestaltungsraum von Schule wachsen lassen können. Es hat aber auch große Belastungen mit sich gebracht – insbesondere für die Elternhäuser, für Sie. Uns ist bewusst, welch großes Päckchen Sie zu schultern hatten und haben. Neben Ihrem Beruf und dem Organisieren des Familienlebens wuchs Ihnen plötzlich die Rolle eines Co-Lehrers zu, ihr musstet im Selbststudium lernen, was allzu schnell an die Grenzen des Machbaren führen kann, auch in Hinsicht auf die technischen Kapazitäten. Echte Schule vor Ort ist einfach nicht ersetzbar und daher begrüßen wir es, dass in den vergangenen Wochen Stück für Stück der reguläre Unterricht wieder etwas näher gerückt ist. Von Normalität kann aber weiterhin noch nicht die Rede sein, wobei wir aber zuversichtlich sind, nach den Sommerferien wieder etwas mehr in den regulären Fluss starten zu können.

Wir möchten uns daher bei Ihnen für Ihren Einsatz, Ihr Verständnis und Ihre Kooperationsbereitschaft von ganzem Herzen bedanken und wünschen Ihnen in den bevorstehenden Sommerferien genügend Platz für Entspannung. Tanken Sie, tankt ihr neue Energie und genießen Sie alle die gemeinsame Zeit, ohne die Belastungen und Sorgen der vergangenen Monate. Es geht voran!

 

Im Namen des Kollegiums der Realschule Heinsberg

 

Albert Zaunbrecher

Schafhausener Straße 41
52525 Heinsberg


Tel.: 02452/5028
Fax.: 02452/23760
mail: rsheinsberg@t-online.de