UNESCO-Projektschule
REALSCHULE HEINSBERG

Müll 1

Die letzte Schulwoche an der Realschule Heinsberg stand unter besonderen Vorzeichen. Mit Kopf, Herz und Hand sollte agiert werden. An  drei Projekttagen standen ein Thementag, ein Sporttag und ein "Reinigungstag" auf dem Stundenplan.

Am Thementag fand zunächst in der Klasse die Einstimmung und Vorbereitung auf einen im Kino Heinsberg gezeigten Film statt. Die Auswahl der Filme erfolgte dabei so, dass diese den Werten, die an einer UNESCO - Projektschule wichtig sind und den jeweiligen Jahrgangsstufen entsprachen.

Am Sporttag fand jeweils ein Fußballturnier für Jungen und Mädchen sowie ein Völkerballturnier für die ganze Klasse statt. Eingeteilt waren die Gruppen dabei nach den verschiedenen Jahrgangsstufen.  Neben den sportlichen Leistungen wurde auch die kreativste Fangemeinde ausgezeichnet.

Heinsberg wieder glänzen lassen, so könnte man die Überschrift für dritten Tag wählen. Mit Handschuhen, Zangen und Mülltüten bewaffnet, säuberten unsere Schülerinnen und Schüler die verschiedenen Stadtteile. Tipps, an welchen Stellen es sich besonders "lohnen" würde, Müll zu sammeln, erhielten wir übrigens von der Stadt. So verwundert es nicht, dass ein wahrer Müllberg gesammelt werden konnte. Dieser wurde schließlich von Mitarbeitern des Bauhofes der Stadt Heinsberg an der Schule und an den dem Bauhof mitgeteilten Sammelstellen abgeholt. Der Müll wurde übrigens auch für einen guten Zweck gesammetl! Pro gesammelten Müllsack konnte eine freiwilliger Betrag gespendet werden, der dann an die Palliativstation der Krankenhauses Heinsberg weitergeleitet wird. Der genaue Betrag muss noch allerdings noch berechnet werden.

Die Zufriedenheit am Ende der Woche war bei allen Beteiligten sehr hoch, so dass  die Ferien mit einem guten Gefühl beginnen konnten.

 

Hier noch einige Impressionen:

Müll 2

Müll 3

Sport

Sport 2

Völkerball in der Halle

Cheerleader 8d

Fussball ist unser Leben!

8e - Ultras

6c

 

Schafhausener Straße 41
52525 Heinsberg


Tel.: 02452/5028
Fax.: 02452/23760
mail: rsheinsberg@t-online.de