UNESCO-Projektschule
REALSCHULE HEINSBERG

UNESCO Projektschule – was bedeutet das? – Bertha-von-Suttner-Gymnasium

Was bedeutet es, an einer UNESCO - Projektschule zu lernen?

Wie viele UNESCO -Projektschulen gibt es?

Welche Ziele haben UNESCO - Projektschulen?

Was sind die sogenannten SDG´s?

Was bedeutet "Whole School Approach"?

 

Die Antwort auf diese und viele andere Fragen gibt es hier:

UNESCO -Projektschulen

Hallo an ALLE mit Lust auf Kunst zu Hause,
 
Unter dem Motto "Kunst gegen Langeweile" möchten wir - das Team vom
BEGAS HAUS - euch auf zwei kreative Links aufmerksam machen, die auch
gut von zu Hause aus nutzbar sind:
 
Zum einen auf unseren digitalen Museumsführer für Kinder und
Junggebliebene.

Weiterlesen...

Europawoche

Zwölf Jungen und Mädchen aus Ozimek (Polen), sechs Schülerinnen und Schüler aus Zittau (Sachsen) und 14 Jugendliche der Heinsberger Realschule verbringen vom 11. bis zum 15. November während der Europa-Woche der Städtischen Realschule viel Zeit zusammen, um dem Ziel der Bildungsagenda 2030 ein Stück näherzukommen. Es geht um „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ und „Hochwertige Bildung“ für alle.

Weiterlesen...

Scheckübergabe

„Heinsberg wieder glänzen lassen“, dies könnte man als Überschrift für ein besonderes Engagement der Schülerinnen und Schüler der Realschule Heinsberg wählen. Mit Handschuhen, Zangen und Mülltüten bewaffnet, säuberten die Schülerinnen und Schüler die verschiedenen Stadtteile.

Weiterlesen...

Baumpflanzaktion

16 Schülerinnen und Schüler des Biologiekurses 8nw2 pflanzten am09. Mai mit Unterstützung von Jason und Jan, zwei Schülern der 7a, die im November 2016 während einer Veranstaltung von „Plant for the Planet“  in der Realschule zu Klimabotschaftern ausgebildet wurden, die Flatterulme, den gewählten Baum des Jahres 2019. Außerdem wurden ca. 40 Hainbuchen-Stecklinge gesetzt.

Weiterlesen...

Schüler und Lehrer sind stolz auf über 300 Impfungen!

 

Die Schülerinnen und Schüler der Städtischen Realschule Heinsberg unterstützen seit Januar 2018 die Aktion der Rotarier. Der Club Rotary finanziert Polio-Impfungen durch den Verkauf von Getränkedeckeln aus Kunststoff an Recyclingunternehmen. Mit 500 Deckeln wird eine lebenswichtige Impfung z.B. in Pakistan bezahlt.

Weiterlesen...

Schafhausener Straße 41
52525 Heinsberg


Tel.: 02452/5028
Fax.: 02452/23760
mail: rsheinsberg@t-online.de